Banner

90 Jahre GTEV „Chiemgauviertler“ Amerang

Drei Tage lang feierte der Trachtenverein „Chiemgauviertler“ Amerang mit Freunden und Gästen das 90 jährige Gründungsjubiläum seines Vereins.

Mit einer Kranzniederlegung  am Kriegerdenkmal und einem Gedenkgottesdienst wurde zuerst der verstorbenen Mitglieder gedacht, ehe der Festverein, die Patenvereine Obing und Hohenaschau, sowie die Ortsvereine, angeführt von der Ameranger Dorfmusik in die feierlich geschmückte Gemeinde halle einzogen.

Vorstand Korbinian Hainz ging nach der Begrüßung der Gäste, allen voran Gauvorstand Ludwig Entfellner, Bürgermeister Gust Voit und Pfarrer Josef Reindl, nur kurz auf die Geschichte des Vereins ein. Die Ameranger Dorfmusik hatte den Abend eröffnet und nach dem Auftanz durch den Festverein brachte Gust Voit den Gruß der Gemeinde.

Ludwig Entfellner überbrachte die Glückwünsche des Chiemgau-Alpenverbandes und dankte den Amerangern für Ihre inzwischen 80-jährige Treue zum Verband und nochmals für ein aussergewöhnlich harmonisches Gaufest 2009. Entfellner ehrte dann Sebastian Kriechbaumer, Elfriede Kleinhuber und Johann Thusbaß für 40-jährige aktive Vereinstreue mit dem Gau-Ehrenzeichen.

Durch das abwechslungsreiche Programm führte  Georg Westner, der in kurzen Worten immer wieder auf die Geschichte der „Chiemgauviertler“ einging. Zudem hatte er sich die Mühe gemacht und Fotos aus 90 Jahren Vereinsgeschichte geordnet und auf einer großen Fotowand ausgestellt.

Diese Wand war drei Tage lang immer wieder belagert ….. „Mei woast as no…..“  … „wer isn des?“…

Nach dem “staadn” Teil mit der Ofabank- und da Summabankmusi kamen die Kinder zeigten das Hiatamadl und den Siebenschritt, die Jugend den Chiemgauer Dreher und die Aktiven den Chiemgauer Dreher, bevor der Patenverein Hohenaschau mit den Aktiven  das Mühlradl und den Hohenaschauer Marsch vorführte. Dazwischen gratulierte Vorstand Claus Reiter und überreichte mündlich ein Geschenk für die Freundschaft zwischen den Vereinen. Er lud die Aktiven und den Vereinsausschuß zu einem gemeinsamen Fest auf die Stoaling-Alm ein – a bäriges Gschenk!

Der Patenverein Obing war als nächstes mit den Goaslschnoitzan dran, ehe „de Oidaktivn“ vom Festverein den Dreisteierer in etwas altersgerechter Form darboten.

Eine Besonderheit waren wieder die Ameranger Zimmererklopfa, die mit Ihrem rythmischen Klopfen auf einem Balken die Zuschauer in Bann hielten. Dann kam nochmals der Patenverein Obing mit dem Kronentanz und hier dankte Vorstand Manfred Falter den Amerangern für das Wiederaufleben der Freundschaft und brachte „was Gsunds“ als Geschenk.

Mit dem großen Sterntanz der Aktiven und einem Gemeinschaftsplattler endete zwar das vielfältige Programm, der Abend dauerte noch lange an und trotz der geschenkten Stunde zum Zeitwechsel wurde es bei einigen schon Morgen.

Da war die Zeit kurz, denn um 9.00 Uhr standen die Gäste aus Heinfels in Osttirol am Ameranger Gemeindehaus und zogen zur Gemeindehalle, empfangen von den Endorfer Böllerschützen.

Die über 40 Musiker boten ein buntes Programm zum Früh- (bis Dämmer) schoppen. Musikalisch ein Genuss durch die überwiegend jugendlichen Musikanten. Der Trachtenverein bewirtete seine Gäste und es wurde wieder viel „gratscht“ und über alte Zeiten siniert. Ach ja es wurde nicht nur ein Dämmerschoppen – als die letzten gingen, war es stockdunkel.

Tag Drei war dann der letzte Oktobertag mit einem Kesselfleischessen. Die Gemeindehalle war wieder stark besucht und die „Klexalmusi“ aus der Ameranger Dorfmusik unterhielt die Gäste bestens. Punkt Mitternacht war dann auch dieses Fest zu Ende und nach dem Aufräumen liessen es die Aktiven noch „kurz“ beim Otto und der Franziska ausklingen. Ach ja, da sind uns dann doch noch zwei übrig geblieben – einer aus Grassau und einer aus Unterwössen – ob die es an Allerheiligen zum Gräberumgang noch geschafft haben?

Bärige Dog – da Ameranger Trachtenverein is trotz seiner 90 Jahr jungbliebn!

Samstag:

Totenehrung am KriegerdenkmalBILD1582 1

90 002 11Auftanz Ameranger Trachtler 1

1Auftanz Ameranger Buam 11AuftanzAmerangmitVorstand 1

Auftanz 190 025 1

90 015 190 028 1

Entfellner und Hainz mit den GeehrtenBürgermeister Gust Voit mit Frau und Luck Entfellner

Summabankmuside Oidaktivn 1

de Oidaktivn 2Ein Prost auf die Obinger

1Kronentanz Obing 1Hohenaschauer Paten

1HohenaschauerAktive 1Zimmererklopfa Amerang

Gemeinschaftsplattler223_5

90 081 1Stern 1

Georg Westner führt durch das Prgramm223_7

223_1190 041 1

223_13224_4

Aktive vor der Fotowand

Sonntag:

Musikkapelle HeinfelsMusikkapelle Heinfels 2

HeinfelsBILD1618 1

224_3Patenverein Hohenaschau

224_0224_1

224_2

Montag:

Klexalmusi1BILD1650 1

BILD1638 1BILD1670 2

AbbauBILD1683 1

danoch bei da Franziskadanoch bei da Franziska

BILD1688 1BILD1686 1