Banner

Christbaumversteigerung

Mit der Christbaumversteigerung am Stefanitag beim Suranger endete das Trachtenjahr der „Chiemgauviertler“ Amerang. Bevor der „Leh“-Heinz loslegen konnte, dankte Vorstand Korbinian Hainz allen Mitgliedern für die hervorragende Vereinsarbeit. Er konnte auch das von Georg Westner erarbeitete Fotobuch vom Gaufest 2009 vorstellen und regte die Miglieder zum Kauf dieses einmaligen Dokumentes mit über 500 Fotos an. Anschliessend durfte Georg Westner im Namen von Gauvorstand Ludwig Entfellner an Hans Ruhrseitz das Gau-Ehrenzeichen für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft bei den „Chiemgauviertlern“  überreichen.

Mit einem „was wird geboten?“ ging es dann zur Versteigerung von vielen gespendeten und gearbeiteten Teilen.  Stark gesteigert wurde wie immer das „Gselchte“ mit dem Bauernbrot, die geräucherten Forellen und besonders die von den Trachtenfrauen erstellten Kalendern mit Fotos aus dem Trachtenjahr des Ameranger Vereins. Beim Steigern des Gipfels wetteiferten die Vereine und der Wirt, so daß die Christbaumversteigerung für den Trachtenverein Amerang wieder ein voller Erfolg wurde.
Mit  einem kleinen Geschenk für  Simmal Thusbaß für die Pflege der Internetseite  und den besten Wünschen für das Jahr 2011 beendete Vorstand Korbinian Hainz die Veranstaltung, den Abend liessen die meisten  dann noch gemütlich ausklingen.

BILD0933BILD0943

BILD0947aBILD0948a

BILD0950aBILD0951a

BILD0952aBILD0954a

BILD0955a