Banner

 

Gartenfest in Amerang

Erstmalig versuchte der Trachtenverein auf dem Pfarrer-Fischer-Platz hinter der Gemeinde ein Gartenfest und man muss sagen, es hat sich rentiert. Am Sonntag wurde nach dem Gottesdienst zum Mittagessen geladen, die Blechmett´n  spielte auf, die Kinder und Aktiven traten auf und die vielen Gäste honorierten die Arbeit des Vereins durch ihr Kommen und ihrem Applaus. Es ist einfach praktisch, wenn man zu Fuß zu so einer Veranstaltung gehen kann. Gäste waren auch vom Patenverein aus Obing und von den vielen anderen Ameranger Vereinen da, der Theaterverein traf sich sogar zu seinem Stammtisch und die Kinder tobten sich auf der Hüpfburg aus.

Das neu angeschaffte Zelt konnte gut gegen die Sonne schützen und so zog sich das Fest bis in den späteren Nachmittag hinein und nach dem Aufräumen gab es beim Udo noch eine After-Fest-Badeparty (die Bilder wurden zensiert).

Und am Montag war noch das Kesselfleischessen angesagt. Den ganzen Tag regnete es aus Kübeln, zum Glück war es am Abend einigermassen trocken und mit einem Zusatzzelt konnten die zahlreichen Gäste, unter Ihnen die beiden Vorstände Claus Reiter und Toni Anner vom Patenverein Hohenaschau bestens bewirtet werden. Zur Unterhaltung spielte die „Klexal“-Musi und rundete den gelungenen Abend ab.

Text: Georg Westner
Fotos: Georg Westner, Udo Schwarz