Banner

 

Patentreffen Trachtenverein Hohenaschau und Amerang

Am Pfingstmontag war´s wieder so weit. Der Trachtenverein „Griabinga“ Hohenaschau lud seinen Patenverein „Chiemgauviertler“ Amerang zu einem Treffen ein. Am Parkplatz vor der Festhalle traf man sich und die Ameranger brachten als Gastgeschenk gleich Hochprozentiges mit.

Dann machte man sich auf den Weg und erklomm den Schloßberg, wo alle  von Herbert Reiter am Schloßladerl empfangen wurden. Nach der offiziellen Begrüßung von Vorstand Claus Reiter gab es erst einmal eine Brotzeit und man konnte sich über den Dächern von Hohenaschau gemütlich austauschen.

Die letzten Stufen zum Schloß wurden erklommen und Martina führte uns mit erklärenden Worten von der Schloßkapelle durch die  Räume und die Geschichte von Schloß Hohenaschau, durch den Preysing-Saal bis ins Museum. Alle waren begeistert und so der ein oder andere „Griabinga“ erfuhr auch was neues.

Miteinander ging es dann an den Hang vor das Schloß, wo bei der Greifvogelschau die Flugkünste der verschiedenen Adler, Habichte und Falken bewundert werden konnte und so mancher spürte die Flügelfedern, wenn sie mitten durch das Puplikum jagten. Starker Auftritt, vor allem von Björn…..

Hernach trafen sich die meisten Trachtler noch im Vereinslokal beim Brucker und liessen den bärigen Nachmittag gemütlich ausklingen.

Begrüßung und Gschenk von de Amerangerbei da Brotzeit 2

bei da Brotzeitd Kampnwand a bissal verschleiert

de Nachzüglerfür a gscheids Foto muaß ma a wos riskiern

im Schloß 2gespannt

Gmüatlich am SchloßladlGreifvogelschau

im römischen Gartenim Schloß

in da Kapellemit de Paten

SchloßkapellePaten Amerang und Hohenaschau1

Preysingsaalschau wia i schau

SchloßhofSchloßhof1

oba vom Berg