Banner

 

Ehrenabend bei den „Chiemgauviertlern“ Amerang

Zu einem gemütlichen Hoagascht beim Wirt z`Sur lud der Trachtenverein „Chiemgauviertler“ Amerang ein, auch um nach 5 Jahren wieder Ehrungen für langjährige Mitglieder durchzuführen.Die „Ofabankmusi“ empfing die sehr große Anzahl der Besucher, die Kinder und Jugend tanzte zum Auftakt verschiedene Volkstänze und de Buam plattelten den Heisei.
Nach der Begrüßung durch Vorstand Korbinian Hainz, er freute er sich ganz besonders, dass Ehrenvorstand Rupert Sonnenhuber und viele Ehrenmitglieder anwesend waren, wurden Ingrid Ledermüller und Franz Jacklbauer mit einem Geschenk aus dem Vereinsausschuß verabschiedet.Zwischendurch traten nochmals die Kinder und Jugend und auch die Aktiven des Vereins auf, ehe erst einmal alle passiven Mitglieder geehrt wurden.

Eine große Anzahl für 25-jährige und 40-jährige Mitgliedschaft. Für 50 Jahre konnten Johanna Strell und Josef Gschendtner mit einer Urkunde ausgezeichnet werden und für 60 Jahre Treue zum Verein wurden Amalie Hell, Marianne Gschwendtner, Erika Geisler und Elsa Mühlberger geehrt.

Die Aktiven Trachtler bekamen eine Anstecknadel und geehrt wurden:
für 25 Jahre:
Barbara Ametsbichler, Marianne Angerer, Agnes Ober, Maria Höhne, Christian Mühlberger,Georg Rothbucher jun.,
Georg Löw jun., Anton Staber jun.

Für 40 Jahre:
Elfriede Kleinhuber, Sebastian Kriechbaumer, Hans Thusbaß, Horst Voit, Johann Maier sen, Ludwig Riemer, Fritz Käsbeizer,
Georg Westner, Gertraud Kriechbaumer, Josef Dumpler, Franz Rieder, Simon Strell sen., Franz Gfüllner.

Für 60 Jahre:
Franz Schnorpfeil, Martin Mayer, Resi Riemer, Albert Betz, Rupert Sigl und Rita Neppl

Bereits seit 70 Jahren ist Engelbert Dandl im Verein aktives Mitglied und Vorstand Korbinian Hainz lobte sein vorbildliche
Auftreten in der Tracht und nicht nur zu den offiziellen Veranstaltungen, sondern auch an den Sonntagen oder am Stammtisch
da „Enge kimmt oibei sauba daher“.

Die Ofabankmusi spielte noch weiter zur Unterhaltung, es wurde viel erzählt und sich ausgetauscht „woast das no…….“ und alle waren sich einig, dass man so einen Hoagascht öfters machen sollte, auch wenn keine Ehrungen anstehen.

Ehrung Aktive Mitglieder

Ehrung Passive Mitglieder

Aktive5Aktive6

Ehrungen 1Ehrungen 2

Ehrungen 3Ehrungen 4

Ehrungen 5Ehrungen 6

Ehrungen 7Ehrungen 8

Verabschiedung Franz JacklbauerVerabschiedung Ingrid Ledermüller